Qualitätssicherung Produkte


Damit sowohl foodstarter als auch alle Regionen und die EDEKA Zentrale sicherstellen können, dass alle Produkte, die den Einzelhändlern/Einzelhändlerinnen angeboten werden, verkehrsfähig sind, benötigen wir ein Zertifikat oder einen Laborbefund (sensorische Untersuchung und oftmals chemisch – physikalische Untersuchungsparameter) zur Verkehrsfähigkeit sowie eine Deklarationsüberprüfung Eurer Produkte. Zudem benötigen wir zu allen Produktsorten Spezifikationen. - Gilt für jede Produktsorte.

- Deklarationsüberprüfung

- Laborbefund (mikrobiologische Untersuchung, sensorische Untersuchung und oftmals chemisch-physikalische Untersuchungsparameter)

- Bio-Zertifizierungen (wenn Bio-Produkt)

- Spezifikationen


Solltet ihr diese Befunde NICHT haben, besteht die Möglichkeit eine Verkehrsfähigkeitsbescheinigung einzureichen, sodass die Verkehrsfähigkeit eurer Produkte vom Hersteller/Abfüller bestätigt wird. In diesem Fall muss der Hersteller/Abfüller IFS-, BRC- oder FSCC 22000- zertifiziert sein.

Hierzu muss folgendes beachtet werden:

- IFS, BRC oder FSCC 22000 Zertifikat vom Produzenten/Abfüller und eine Verkehrsfähigkeitsbescheinigung* (s.u.)

Falls ihr weder Laborbefunde noch einen Zertifizierten Hersteller/Abfüller habt, empfehlen wir euch eure Produkte durch ein unabhängiges akkreditiertes Institut prüfen lassen. Dies ist absolut notwendig um das foodstarter-Programm zu durchlaufen und veröffentlicht zu werden.

Wir haben bei dem Labor Bilacon GmbH EDEKA Konditionen vereinbart, sodass ihr dort diese Befunde für verbesserte Konditionen erhalten könnt.(12% Rabatt)

Genauere Informationen hierzu könnt Ihr im "foodstarter Guide - Fit für das Regal" auf eurer Welcomepage nachlesen.

* Verkehrsfähigkeitsbescheinigung vom Hersteller

wir benötigen ein Dokument, welches nachweist, dass der Hersteller (IFS,BRC, FSSC 22000 zertifiziert ist) für euch produziert und der Hersteller somit die Verkehrsfähigkeit bestätigt

Das heißt, dass die Deklaration und Laborbefunde nach den Verordnungen korrekt sind und die Produkte von euch uneingeschränkt verkehrsfähig sind.


Das Dokument muss Folgendes beinhalten:


Bescheinigung der Verkehrsfähigkeit durch Hersteller/Abfüller "Produzent XY"
(im Besitz des IFS-Zertifikats) für Unternehmen XY.

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bestätigen wir als Produzent/Abfüller des Produktes XY von Unternehmen XY dessen Verkehrsfähigkeit für den deutschen Markt.
Wir bestätigen die Richtigkeit der Deklaration ebenso wie für die korrekte Zusammensetzung der Produkte (mit Produktbezeichnung).

Wir sind als Hersteller IFS-Zertifiziert (siehe Anlage).


Es sollten im Briefkopf die Adresse Unternehmen XY und der vom Produzent/Abfüller versehen sein.
Bitte als PDF und mit Unterschrift bzw. Stempel oder wenn elektronisch ausgehändigt mit dem Verweis "dieses Dokument wurde elektronisch erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.